Zukunft unserer Kirche, Vorstellungsgottesdienst

St. Andreas Kirche, Harsum, 03. März 2019

Zukunft unserer Kirche, Vorstellunggottesdienst der Konfis

 

Vorstellungsgottesdienst - Zukunft unserer Kirche

„Bunt, gemütlich, moderne Musik und kurze, verständliche Predigten!“ So stellen sich unsere Hauptkonfirmanden eine moderne Kirche vor, eine Kirche, in der sie sich wohlfühlen. Unsere Konfis haben uns in ihrem Vorstellungsgottesdienst gezeigt, wie sie sich eine moderne Kirche wünschen. Auf jeden Fall gehört für sie die Musik dazu. Es soll nicht immer nur die Orgel gespielt werden, sondern sie wünschen sich auch andere Instrumente. So hat eine Konfirmandin zwei Stücke auf der Querflöte gespielt. Für die Predigt hatten sie sich etwas Besonderes ausgedacht! Sie haben sich moderne Lieder und ihre Texte angeschaut und uns ihre Gedanken dazu vorgestellt. Sie haben aus ihrem Leben erzählt, von Erfahrungen, die sie gemacht haben und sie haben es mit ihrem Glauben verbunden. Sie haben erzählt, wie sie sich Gott vorstellen. Er ist jemand, der uns Freiheit schenkt, der uns auch auf den schwierigsten Wegen begleitet; denn unser Lebensweg wird kein leichter sein. Gott ist jemand, der uns anschaut, der unsere innere und äußere Schönheit sieht. Für Gott gehören wir zu seinen Lieblingsmenschen. Es war ein beeindruckender Gottesdienst, der uns ein bisschen teilhaben ließ an den Wünschen, Träumen, Erfahrungen, Zukunftsängsten und Erwartungen unserer Jugendlichen. Vielen Dank für den eindrucksvollen Gottesdienst! Wir freuen uns auf eure Konfirmation!

Im Verlauf des Gottesdienstes wurde Tina Hüttig von Pastorin Beiße verabschiedet. Tina hatte mehr als zwei Jahre den Küsterdienst an den Sonntagen versehen. Auf diesem Wege noch einmal vielen Dank auch von der ganzen Gemeinde. Als Vertretung wird Sie uns treu bleiben.