Aktivitäten

St. Andreas Stiftung übergibt neue Gesangbücher

Michael Diehl, Norbert Peche und Uwe Büscher übergeben Pastor Bartels die von der St. Andreas Stiftung bezahlten Gesangbücher für die Kirche

Mancher hat sich bei bestimmten Gottesdiensten schon geärgert, dass er wieder kein Gesangbuch ab bekam. Die 60 Exemplare, die im Eingang der St. Andreas Kirche ausliegen, sind immer schnell vergriffen. „Da können wir von der Stiftung her etwas unternehmen“, sagte der Vorstandsvorsitzende Norbert Peche. Für seine Idee fand er bei seinen Vorstands- und Beiratskollegen offene Ohren und so wurde die Anschaffung von 20 Gesangbüchern für die St. Andreas Kirche aus den Stiftungserträgen des Jahres 2013 beschlossen. Bei der letzten Vorstandssitzung wurden sie Pastor Bartels überreicht, der darüber hoch erfreut war und sich im Namen der Kirchengemeinde dafür bedankte.
Die Stiftungserträge stammen aus den Zinsgewinnen des Stiftungsvermögens. Dieses wiederum ist durch Zustiftungen auf mittlerweile über 155.000,- € gewachsen.

 

Kontakt

Norbert Peche