Harsum, 12. Dezember 2017

Weihnachtsmarkt Netzwerk Asyl

Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt Netzwerk Asyl

Am 12.12.2017, 19:05 Uhr

 

Netzwerk auf dem Weihnachtsmarkt 2017

Am Samstag, den 09.12.2017 startete um 14:00 Uhr der 21. Harsumer Weihnachtsmarkt wieder am Rathaus in der Ost-Straße.Das Netzwerk Asyl war erstmalig  auch mit einem Stand vertreten in dem wir auch den Hobbydrechsler Bösenberg mit seinen exclusiven Holzkunstwerken  aufgenommen hatten. Aufbau war um 9:00 Uhr morgens, bei dem die Zusammenarbeit der Netzwerker und der syrischen Familien aus dem Ort bestens harmonierte. Erstmalig kam das neue Banner des Netzwerkes zum Einsatz und sorgte für reges Interesse. Den eindeutig größten Zuspruch erhielten zweifelsohne die köstlichen Grillspieße der syrischen Familien aus Harsum, die liebevoll mit würzigen Salaten in arabischem Brot eingerollt waren und als Döner-Kebap-, Hähnchen- oder Kalbfleisch zu Selbstkosten- Preisen derart schnell über den Tisch gingen, dass wir um 18:30 Uhr von den ca. 100 Stück Ausverkauf anmelden mussten. Neben dem schwarzen Tee am Stand fanden auch die syrischen Buttergebäcks-Tüten reißenden Absatz. Liebevoll hatten die syrischen Frauen, teilweise in Nachtschicht, drei verschiedene Sorten Butterkekse ( Pistazien, Nuß und Feigen) nach ihren heimischen Rezepten gebacken und in ca. 200 Stück Klarsichtfolien verpackt. Um 21:30 Uhr waren auch diese Süßigkeiten  ausverkauft. Als wir um 22:30 Uhr den Stand abgebaut hatten, waren wir alle zwar sehr geschafft aber aufgrund des erfolgreichen Einstiegs ( leider nicht in finanzieller Hinsicht ) beim Weihnachtsmarkt sehr zufrieden. Ein herzliches Dankeschön gebührt unseren syrischen Familien aus Harsum und an die vielen Helferinnen und Helfer vom Netzwerk.