16. November 2017

Wie funktioniert Gottesdienst?!

Konfirmanden Wochenende 11 2017

Am 05.11.2017, 10:29 Uhr
Wie funktioniert eigentlich ein Gottesdienst? Was bringe ich in unsere Gemeinde mit ein?
Diese Fragen haben unsere Vorkonfirmanden am zweiten Konfiwochenende beschäftigt. Was passiert in einer Gemeinde? Was ist eigentlich ein Kirchenvorstand und welche Entscheidungen sind für eine gut funktionierende Gemeinde notwendig? Der MAK hat wieder spannende Einheiten vorbereitet und so entstand im Vorhinein die Idee, dass jeder seine eigenen Gaben und Fähigkeiten mit einbringen kann, die sich dann zu einem Ganzen zusammenfügen. So hatte jeder Konfi die Aufgabe ein Puzzleteil zu gestalten. Was kann ich gut? Was kann ich in eine Gemeinschaft einbringen? Aber schnell wurde auch klar: ich bin zwar sehr musikalisch, aber dafür habe ich zwei linke Hände, handwerklich bin ich überhaupt nicht begabt. Oder eine andere stellte fest: ich kann gut zuhören und trösten kann ich auch, aber Finanzierungspläne und exakte Rechnungen sind nicht mein Fall, dafür brauchen wir noch jemand anderes. So zeigte sich: Mein Puzzleteil ist wichtig, aber erst zusammen können wir etwas bewirken. Viele verschiedene Puzzleteile fügen sich zu einem Ganzen zusammen.  Das war eine schöne Predigtidee!